Archiv der Kategorie: News

Aktuelle News rund um docuvita.

Entdecke und bewerte docuvita auf Capterra, G2, Crozdesk and Clutch

Wir freuen uns anzukündigen, dass docuvita bei den bekanntesten Online-Guides für Softwareauswahl und -vergleich Capterra, G2, Crozdesk und Clutch gelistet ist. Hier werden Käufer und Verkäufer von Unternehmenssoftware miteinander vernetzt.

Die weltweite Auffindbarkeit über diese Plattformen ist ein wesentlicher Schritt im Internationalisierungsprozess von docuvita.

Seit der Gründung von docuvita 2004 haben wir eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht und das Vertrauen unserer Nutzer und Partner gewonnen. Dass docuvita auf den vier großen Online-Guides Capterra, G2, Crozdesk and Clutch gelistet ist, ermöglicht es uns, dieses Vertrauen auch international zu zeigen. Außerdem erhöhen wir hiermit die Sichtbarkeit von docuvita und vereinfachen potenziellen Kunden und Partnern die Kontaktaufnahme mit uns.

„Anfang 2019 haben wir damit begonnen, unsere internationale Strategie zu verwirklichen. Wir gehen davon aus, dass uns die Präsenz auf den bekanntesten Software-Online-Guides dabei helfen wird, auch international eine führende Position im elektronischen Dokumentenmanagement einzunehmen“, sagt Marcus Ehrenburg, Leiter des docuvita-international Teams.

„Ich möchte unsere bestehenden Kunden und Partner dazu einladen, ihre Erfahrungen zu teilen und einen kurzen Review zu erstellen – denn zufriedene Nutzer sind die beste Werbung. Ihr Beitrag hilft, unsere Profile attraktiver zu gestalten und erleichtert potenziellen Kunden die Entscheidung, ob docuvita die richtige Software für sie ist“, sagt Helge Lenuweit, Geschäftsführer der docuvita GmbH & Co. KG.

 

      
Anwendertag Bispingen 2018

Einladung zum Interessenten- und Anwendertag in München

Am Donnerstag, den 27.06.2019 findet bei Microsoft in München der docuvita Interessenten- und Anwendertag statt.

In der Zeit von 10 bis 16 Uhr erwarten Sie:
• Spannende Vorträge rund um das Thema Dokumentenmanagement
• Neuigkeiten zum Thema Workflow und Freigabeprozesse
• Kunden berichten von ihren Erfahrungen mit docuvita

Tauschen Sie sich direkt mit den Experten vor Ort aus und nehmen Kontakt zu anderen docuvita Kunden und Interessenten auf. Lernen Sie dabei die neuesten Funktionen von docuvita kennen und sammeln Inspiration für weitere Nutzungsmöglichkeiten.

• Ausreichend kostenlose Parkplätze stehen fußläufig zur Verfügung
• Die Teilnahme ist für Kunden und Interessenten kostenfrei
• Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

Ihr Bonus
Von 16 bis 17 Uhr können Sie einen Blick in eines der modernsten Büros Deutschlands werfen: Die neue Microsoft Deutschland-Zentrale bietet ideale Bedingungen für zeitgemäße Formen der Zusammenarbeit, den Einsatz neuester Technologien und die individuelle Entfaltung aller Mitarbeiter.

Melden Sie sich gleich an.

docuvita expandiert in europäische Märkte

Bereit für die Zukunft

Die docuvita GmbH und Co. KG vertreibt ihr Dokumentenmanagementsystem docuvita nach 15 Jahren Marktpräsenz in Deutschland und der Schweiz nun auch in Ungarn und Slowenien.

„Die Zeit ist reif. Unser Dokumentenmanagementsystem ist längst den Kinderschuhen entwachsen und wird ab sofort auch in Europa verfügbar sein”, kündigt Helge Lenuweit, Geschäftsführer der docuvita GmbH und Co. KG, an. Aufbauend auf dem Erfolg und dem stetigen Wachstum in den letzten Jahren setzt docuvita mit der Expansion nun einen neuen Meilenstein. Hierzu verstärkte Lenuweit sein Team mit Maria Argyti um eine Spezialistin für internationale Geschäftsentwicklung. „Nach umfangreichen Marktstudien konzentrieren wir uns zunächst auf Ungarn und Slowenien und bauen hier Partnernetzwerke auf”, so Lenuweit.

Partner vor Ort

Als Teamplayer setzt docuvita auf den indirekten Vertrieb durch mehr als 60 Fachhandelspartner in Deutschland und der Schweiz. Dieses Modell soll auch international zum Einsatz kommen, so dass Kunden von lokalen Ansprechpartnern betreut werden, die zudem kundenspezifische Anpassungen vornehmen und technische Unterstützung leisten. Auch das neue internationale Partnerprogramm bietet verschiedene Stufen, aus denen der Partner abhängig von seinem Geschäftsmodell wählen kann – von minimaler Verpflichtung bis zu einer strategischen Partnerschaft.

Dokumentenmanagement – nur für große Firmen?

Obwohl das papierlose Büro in aller Munde ist, gehören Aktenschränke noch immer zum Alltag, besonders in kleinen Firmen. Wenn Papierdokumente versehentlich falsch abgelegt wurden, dann kann das Wiederfinden sehr schwierig werden. Hinzu kommt der Platzverbrauch im Büro.
docuvita hat sich speziell der Belange kleiner und mittlerer Unternehmen angenommen und ein kostengünstiges, individuell anpassbares Dokumentenmanagementsystem entwickelt, das die Produktivität erhöht, intuitiv zu bedienen ist und gesetzliche Anforderungen erfüllt. Außerdem kann docuvita nahtlos an vorhandene Business Software angebunden werden.

Zukunftssicher mit docuvita

Die Kostensenkung, eine höhere Rentabilität und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften – für welches Unternehmen sind das keine Zukunftsziele? Der Ersatz des Aktenschranks durch ein maßgeschneidertes Dokumentenmanagementsystem kann wesentlich hierzu beitragen und die langfristige Leistungsfähigkeit eines Unternehmens sicherstellen.
„Besonders im Zuge der EU-Datenschutz-Grundverordnung werden die rechtskonforme Verwaltung und Archivierung von Dokumenten in ganz Europa immer wichtiger“, so Lenuweit, der damit das Marktpotenzial für Dokumentenmanagementsysteme unterstreicht.

Anwendertag – Bispingen 2018

Knapp 40 docuvita Kunden und Interessenten sind am 07.11.2018 unserer Einladung gefolgt und haben an unserem Anwendertag in Bispingen teilgenommen.

Bestehende Kunden konnten sich durch zahlreiche Vorträge und den direkten Austausch mit anderen Anwendern neue Inspirationen holen, wie sie docuvita in Zukunft noch gewinnbringender einsetzen können. Zusätzlich gab es natürlich ein Update zu allen neuen Funktionen von docuvita und einen Ausblick für die Zukunft.

Für Interessenten gab es die Möglichkeit, docuvita in allen Facetten kennen zu lernen und viel wichtiger noch: Sich Rückmeldungen von bestehenden Kunden zu holen, wie denn die eigenen Erfahrungen mit docuvita so sind.

Und auch wir als docuvita haben die Chance genutzt, um unsere Kunden und Partner noch ein bisschen besser kennen zu lernen.

Abgerundet wurde das Programm mit einem Blick hinter die Kulissen des Snow Domes Bispingen bei der abschließenden Führung.

Unser Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung mit einem nicht unerheblichen Mehrwert für alle Teilnehmer! Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Anwendertag.

Vielen Dank an unsere treuen Kunden.

Eine ganz besondere Location – ein ganz besonderer Partnertag

Auch in diesem Jahr hat docuvita zum Partnertag geladen – und wieder sind dieser Einladung knapp 50 Fachhandels- und Technologiepartner gefolgt. Zum zehnten docuvita Partnertag haben wir uns auf der wunderschöne Blumeninsel Mainau im Bodensee getroffen. Hier konnten wir den Sommer am vergangenen Freitag und Samstag noch einmal aufleben lassen und die beiden Tage bei bestem Wetter und mediterranem Klima genießen.

Neben der prächtigen Natur und dem interessanten Rahmenprogramm durften natürlich die obligatorischen Vorträge zu den Produktneuheiten sowie den Neuigkeiten aus dem Partnerkreis nicht fehlen.

Darüber hinaus gab es in diesem Jahr auch noch von den bevorstehenden Änderungen bei der Lizenzierung und im Partnerprogramm zu berichten. Wir werden Sie kurzfristig noch einmal separat per Newsletter mit allen wichtigen Informationen versorgen. Seien Sie gespannt!

Abgerundet wurden die vielfältigen Eindrücke von unserem diesjährigen Gastredner, Max Hergt. Unter dem Motto „Leben und Arbeiten in der Zukunft“ regte der Zukunftsforscher zum Nachdenken über die persönlichen und vor allem berufliche Zukunft an.

In den Pausen blieb den Teilnehmern viel Zeit, um sich untereinander und mit dem docuvita Team auszutauschen. Die abschließende Bootsfahrt auf dem Bodensee bot den idealen Rahmen zum Netzwerken. 

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, die diesen besonderen Partnertag erst ermöglicht haben. Wir sind stolz darauf mit Ihnen zusammenarbeiten zu dürfen.

Ein besonderer Dank geht natürlich auch wieder an unsere Kompetenzcenter, Lösungs- und Technologiepartner.

Snow Dome

Einladung zum Interessenten- und Anwendertag in Bispingen

Am Mittwoch, den 07.11.2018 findet im Snow Dome Bispingen der docuvita Interessenten- und Anwendertag statt.

In der Zeit von 10 bis 16 Uhr erwarten Sie:
• Vorträge von Kunden die docuvita erfolgreich im Einsatz haben
• Spannende Vorträge rund um das Thema Dokumentenmanagement
• Experten-Informationen zu den wichtigen Themen Revisionssicherheit, GoBD und DSGVO

Tauschen Sie sich direkt mit den Experten vor Ort aus und nehmen Kontakt zu anderen docuvita Kunden und Interessenten auf. Lernen Sie dabei die neuesten Funktionen von docuvita kennen und sammeln Inspiration für weitere Nutzungsmöglichkeiten.

• Ausreichend kostenlose Parkplätze stehen direkt vor der Tür zur Verfügung
• Die Teilnahme für Kunden und Interessenten ist kostenfrei
• Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

Ihr Bonus
Von 16 bis 17 Uhr findet die Insider Führung statt: Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Snow Domes und lassen sich von der ausgefeilten Technik überraschen, die ein solch außergewöhnliches Freizeitvergnügen überhaupt erst möglich macht.

Melden Sie sich gleich an.

Digitales Dokumentenmanagement für die Siedlungswasserwirtschaft

Vorteile
• Automatische Ablage aller mit WAVE.Suite erzeugten Dokumente und Belege
• Digitale Ablage von Eingangsbelegen (Eingangsrechnungen, Lieferantenlieferscheine, Verträge, etc.)
• Automatische E-Mail-Archivierung
• Rechtskonforme und revisionssichere Speicherung – vollständig, unveränderbar, nachvollziehbar!
• Alle Dokumente können schnell (bspw. über die Volltextsuche) gefunden werden und sind im jeweiligen Bearbeitungskontext verfügbar.
• Browser-basiertes Frontend – dadurch auf jedem PC nutzbar!
• Adaptierbares Workflow-System ermöglicht Funktionserweiterungen und Anpassung an jeden Geschäftsprozess

WAVE.Suite und docuvita – eine perfekte Symbiose

Über die bereitgestellte Schnittstelle werden Dokumente von WAVE.Suite automatisch an docuvita zur Ablage und Archivierung übergeben. Jede Abschlagsmitteilung, jede Rechnung und jeder Bescheid landet automatisch an der richtigen Stelle im hinterlegten Aktenplan. Die Verschlagwortung der Dokumente erfolgt automatisiert von WAVE.Suite auf Basis des jeweiligen Kontexts.
Eingangsbelege, die bspw. eingescannt und in docuvita abgelegt wurden, werden von WAVE.Suite automatisch im richtigen Kontext, etwa beim Lieferanten oder beim Kunden abgelegt.

Wollen Sie mehr wissen?
Besuchen Sie die Homepage von i.syde, rufen Sie dierekt unter 05021/6041-0 an oder schreiben eine E-Mail an wave(at)isyde.de. Hr. Berndt und Hr. Friebe beantworten Ihre Fragen gern.

Digitale Archivierung im Autohaus – Direktanbindung von docuvita an KfzPilot®

Durch die von attRiBut® realisierte Schnittstelle erfolgt die Belegablage und -archivierung aus KfzPilot® vollautomatisch in dem Dokumentenmanagement-System von docuvita. Nutzen Sie dort die vorhandenen Aktenstrukturen zur schnellen und einfachen Archivierung der täglich anfallenden Dinge wie Eingangs- und Ausgangspost, E-Mails oder Dokumenten aus dem Dateisystem. Sparen Sie sich in Zukunft das durchsuchen von Papierstapeln und Aktenordnern und beschleunigen Ihre Arbeit durch die vielfältigen Suchmöglichkeiten von docuvita.

IHRE VORTEILE mit dem Komplettsystem für die digitale Datenarchivierung auf einen Blick:
● Alle Kaufverträge, Rechnungsbelege, Werkstattaufträge uvm. scannen und digital archivieren
● Alle Dokumente und E-Mails im Autohaus sicher, unverändert, vollständig, ordnungsgemäß und verlustfrei reproduzierbar speichern
● Erhöht durch optimale Nachvollziehbarkeit Ihre Rechtssicherheit bei Betriebsprüfungen
● Reduzierung vorhandener Papierarchive und redundanter Daten – „papierloses Autohaus“
● Optimiert die Arbeitsabläufe im Autohaus und ermöglicht es effizienter und produktiver zu arbeiten

KfzPilot und docuvita

Das Komplettsystem ist webbasiert und somit orts- und geräteunabängig. Bei Bedarf können Informationen und Daten somit auch von unterwegs oder aus dem Homeoffice abgerufen werden. docuvita lässt sich beliebig an den Workflow in Ihrem Autohaus anpassen und mit zahlreichen Funktionen (z.B. Rechnungsfreigabe, Vertrags- und Qualitätsmanagement u.a.) erweitern.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu Ihrem Kundenbetreuer bei attRiBut® auf.

Anwendertag – Hockenheim 2018

Über 40 docuvita Kunden und Interessenten sind am 26.04.2018 unserer Einladung gefolgt und haben an unserem Anwendertag am Hockenheim Ring teilgenommen.

Bestehende Kunden konnten sich durch zahlreiche Vorträge und den direkten Austausch mit anderen Anwendern neue Inspirationen holen, wie sie docuvita in Zukunft noch gewinnbringender einsetzen können. Zusätzlich gab es natürlich ein Update zu allen neuen Funktionen von docuvita und einen Ausblick für die Zukunft.

Für Interessenten gab es die Möglichkeit, docuvita in allen Facetten kennen zu lernen und viel wichtiger noch: Sich Rückmeldungen von bestehenden Kunden zu holen, wie denn die eigenen Erfahrungen mit docuvita so sind.

Und auch wir als docuvita haben die Chance genutzt, um unsere Kunden und Partner noch ein bisschen besser kennen zu lernen.

Abgerundet wurde das Programm mit einem Blick hinter die Kulissen bei der abschließenden Führung auf dem Hockenheim Ring.

Unser Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung mit einem nicht unerheblichen Mehrwert für alle Teilnehmer! Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Anwendertag.

Vielen Dank an unsere treuen Kunden.

E-Rechnung

Presseinformation

conhIT 2018 – E-Invoicing mit SEEBURGER und docuvita

Medienbruchfreie, automatisierte und revisionssichere Rechnungsverarbeitung für das Gesundheitswesen
Bretten, XX. Monat 2018 –Die SEEBURGER AG und docuvita GmbH & Co.KG präsentieren auf Europas führender Veranstaltung für Gesundheits-IT vom 17. bis 19. April 2018 in Berlin maßgeschneiderte, aufeinander abgestimmte Standardlösungen für den elektronischen Datenaustausch und die notwendige elektronische Archivierung – ohne Medienbruch. Healthcare-Unternehmen erfüllen dadurch automatisch Compliance-Anforderungen und minimieren ihre Projektkosten sowie Installationsaufwände.
Kliniken und Krankenhäuser in öffentlicher Hand sind zum Teil schon ab 2019 zum elektronischen Versand und Empfang sowie zur Bearbeitung, Freigabe und Archivierung von Rechnungen in elektronischer Form gesetzlich verpflichtet. Zur Geltendmachung des Vorsteuerabzugs ist es zudem erforderlich, dass elektronisch empfangene Rechnungen im Original archiviert werden, d.h. nicht ausgedruckt und abgelegt werden.

Digitalisierung und Compliance-Pflicht schnell, flexibel und kalkulierbar meistern

Das E-Rechnungsgesetz fordert hierfür eine Rechnung, «die in einem strukturierten elektronischen Format ausgestellt, übermittelt und empfangen» wird. Dazu gehören die X-Rechnung, EDI und das ZUGFeRD-Format. Die SEEBURGER-Lösung bildet für sämtliche Formate mit der revisionssicheren Rechnungsarchivierung von docuvita alle Eingangskanäle ab und kann an jedes ERP- (z.B. SAP) oder Buchhaltungssystem angebunden werden. Dies ermöglicht eine medienbruchfreie und automatisierte Verarbeitung aller Rechnungen bis zum automatisierten Abgleich der Rechnung mit der dazugehörigen Bestellung. Manuelles Erfassen von Rechnungsdaten gehört so der Vergangenheit an.

Jetzt mit E-Invoicing profitieren

Healthcare-Unternehmen profitieren zudem von weiteren Vorteilen der Lösung, wie der schnellen Implementierung, geringen Investitionskosten und flexiblen Betriebsoptionen.
„In Halle 2, B-108 auf dem Stand der United Web Solution erläutern die Experten von SEEBURGER und docuvita die flexiblen Betriebsoptionen der „schlüsselfertigen E-Invoicing-Lösung“ und entwickeln gemeinsam mit den Besuchern individuelle Roadmaps“, so Marcus Ehrenburg, Vertrieb / Partnerbetreuung Gesundheitsbranche, bei docuvita.

„Die komplette Inhouse-Lösung für den automatisierten Rechnungseingangs-Workflow inklusive Archiv kann für eine monatliche Pauschale erworben werden. Dieser „alles inklusive“-Preis beinhaltet Software, OCR, Archiv, Wartung sowie die Realisierung. Alternativ kann die Lösung in der Cloud – „Pay-per-Use“ – genutzt werden. Für den Rechnungsausgang bieten wir ebenso attraktive Lösungen“, so Simon Bolta, Sales Manager Healthcare and Government, bei SEEBURGER.

Informieren Sie sich auf der conhIT, Halle 2, B-108 (Stand der United Web Solution) oder unter https://www.seeburger.de/solutions/e-invoicing/ oder https://www.docuvita.de/e-rechnung

Presseinformation als PDF

Laden Sie hier diese Presseinformation als PDF herunter.

Über SEEBURGER

Die SEEBURGER AG versteht sich als Motor für die digitale Transformation und ermöglicht ihren Kunden die Digitalisierung und Integration interner und externer Geschäftsprozesse – On-Premise oder als Managed Service/Cloud-Lösung. Dietechnologische Basis bildet die SEEBURGER Business Integration Suite – eine zentrale, unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben und für den sicheren Datentransfer. SEEBURGER bietet überdies Werkzeuge sowie fertige Softwarelösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von der über 30-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 10.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, LichtBlick, Lidl, Linde, OSRAM, Ritter Sport, RWE, SCHIESSER, SEW-EURODRIVE, s.Oliver, SupplyOn, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. SEEBURGER unterhält 11 Landesgesellschaften in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de.

Über docuvita

Die docuvita GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Soden (Taunus) ist Hersteller der gleichnamigen Dokumentenmanagement Software docuvita. Als eigenständiger und unabhängiger Hersteller haben wir uns auf die Entwicklung von Softwarelösungen rund um die Themen Dokumentenmanagement, Workflow und E-Mailarchivierung spezialisiert. Wir verstehen uns als Entwickler flexibler und leistungsfähiger Software. Unser Hauptaugenmerk richten wir dabei auf die nahtlose Überführung von bisher papiergebundenen Prozessen in die EDV und die damit einhergehenden Möglichkeiten der einheitlichen Automatisierung von dokumentenbasierten Prozessen. Wir legen großen Wert auf die ständige technische Weiterentwicklung unserer Produkte und die fachliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Der Vertrieb erfolgt über ein Netzwerk leistungsfähiger Fachhandelspartner. Dank flexibler Schnittstellen verfügt docuvita über Anbindungen an führende ERP- und CRM-Systeme. Weitere Infos unter: www.docuvita.de.

Direkter Kontakt:

SEEBURGER AG docuvita GmbH & Co. KG
Simon Bolta
s.bolta[at]seeburger.de
Marcus Ehrenburg
marcus.ehrenburg[at]docuvita.de

Pressekontakt:

SEEBURGER AG docuvita GmbH & Co. KG
Edisonstraße 1
D-75015 Bretten
Tel +49 7252 960
Fax +49 7252 962222
E-Mail: presse[at]seeburger.de
www.seeburger.de
Kelkheimer Straße 25
65812 Bad Soden
Tel +49 6196 2048590
Fax +49 6196 2048591
E-Mail: presse[at]docuvita.de
www.docuvita.de